Seminarplan Herbst 2021

Es ist nie zu spät, so zu sein, wie man gerne sein möchte

Manche Menschen haben ein ganz klares Bild, wie sie sein wollten, wenn sie könnten. Wir wollen uns die Frage stellen: Wie will ich sein, heute und morgen und später?

Termin: Samstag, 4. September 2021

von 10. bis 18.00 Uhr im Kindergarten Hatschipuh in Graz

Referentinnen: Birgit Dietze Mellak und Marion Seidl-Hofbauer.

Kosten: 50€, bringt man jemanden mit, zahlt jede Person die Hälfte

Download: Es ist nie zu spät

Auf zu neuen Ufern

Kennen lernen der Jeux Dramatiques

Schon immer hat der Aufbruch eines Menschen alle Beteiligten in den Bann gezogen. Wie aber sieht es mit unseren eigenen Aufbrüchen aus? In eine neue Wohnung, eine andere Arbeit, ein anderes Denken?

Referentinnen: Elisabeth Rüdisser, Marion Seidl-Hofbauer

Seminarkosten: € 150,-

Seminarort/Nächtigung: Schloss Laubegg bei Leibnitz/Stmk

Anmeldung: Email: office@jeux.at

Download: Auf zu neuen Ufern

Ressourcen meiner Kindheit

Bereits in den ersten Lebensjahren entscheidet sich, wie wir mit Stress und Herausforderungen umgehen, wie selbstständig wir durchs Leben gehen, welche sozialen Fähigkeiten wir erwerben, in welchem Maß wir Glück und Zufriedenheit empfinden können, wie empathisch wir mit uns selbst und mit anderen umgehen und wie viel Nähe wir in Beziehungen und Freundschaften zulassen können. Dabei unterstützen uns Ressourcen.

Termin: Freitag, 19. November 2021, 18 Uhr bis Sonntag, 21. November 2021 um 13 Uhr

ReferentInnen: Harald Bischoff und Marion Seidl-Hofbauer

Kosten: siehe Ausschreibung

Download: Ressourcen meiner Kindheit